Spar-Buch

So kommen Sie mit wenig Geld gut durch Ihr Leben​

Schlagwort: Nähstubew

Ab zum Picknicken

Riesen Decke und ein paar Stullen – am besten noch alles, was im Kühlschrank und so weiter nicht gern gegessen wird – (schmeckt im Freien

Steckdosenleisten und Stand-By-Modus

Wenig genutzte Geräte ausstecken oder an einer Steckleiste mit Ausschalter anstecken. Leisten mit Fußschalter sind besonders im Haushalt zu empfehlen. Stand-By kostet Strom!  

Discount-Tankstellen

Auch beim Tanken kann man einige Euros sparen, was sich dann übers Jahr durchaus zu einem ansehnlichen Betrag summieren kann. Hier einige günstige Tankstellenanbieter: Hamberger

REBELLE – die Online-Plattform für hochwertige Markenartikel

REBELLE, die Online-Plattform für hochwertige Markenartikel von internationalen Top-Designern, bietet Damenmode, Handtaschen, Damenschuhe, Accessoires und ausgewählte Kollektionsstücke für mode- und preisbewusste Käuferinnen.  REBELLE Telefon 040 - 30701908 hello@rebelle.com

Clubs mit freiem Eintritt

Sogar in München gibt es Clubs mit freiem Eintritt, meist nur für Frauen. Nur sollte man darauf achten, pünktlich zu sein, sonst zahlt man den

Münchner Tafel

Der gemeinnützige Verein Münchner Tafel e.V., die erste Münchner Foodsharing-Organisation, mit über 650 ehrenamtlichen Helfern verteilt an 27 Ausgabestellen und 107 sozialen Einrichtungen kostenlos Lebensmittel

BeThaiStyle – Restaurant

Im „Be Thai Style“ gibt es viele Mittagsgerichte für durchschnittlich 6,90, naturbelassen und ohne Geschmacksverstärker zubereitet– thailändisch von etwas bis ganz scharf. Mittags kann man

Glühbirnen mit LED ersetzen

Glühbirnen finden Sie nicht mehr im Handel und sind per EU Recht seit Jahren out. Dennoch finden Sie immer wieder die alten Glühbirnen, die Sie

Rubriken

Tipps zu Geld

und mehr Artikel im Blog
0
Die neuesten Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Kein Spam. Nur einmal im Jahr kommt eine Zusammenfassung

Weitere Vorschläge

Beliebte Artikel

Energieeffizienzklassen

Energieeffizienzklassen Die Berücksichtigung der Energieeffizienzklassen beim Kauf neuer Haushaltsgeräte lohnt