Spar-Buch

So kommen Sie mit wenig Geld gut durch Ihr Leben​

Shopping – oder Retail Therapy

Das Spar-Buch als Notizbuch

Über 100 Tipps und Möglichkeiten Ihre Notizen und Ideen einzutragen. Das Format A6 ist leicht in der Handtasche zu verstauen und jederzeit griffbereit. Im Shop der Edition-Peropiu können Sie es für 9,95 Euro bestellen:

Gehören Sie auch zum illustren Kreis der Personen, die ihre Laune durch intensives Shoppen oder besonders exquisite Speisen aufbessern möchten?

Der Begriff „shopping-therapy“ oder „retail-therapy“ kommt aus dem Amerikanischen und beschreibt ein sporadisches Konsumverhalten, das dabei helfen soll, Stress, negative Gefühle oder Depressionen abzubauen.

Artikel, die während dieser Phasen gekauft werden, werden als „comfort-buy“ (wörtl. „Trost-Kauf“) oder auch „comfort-food“ („Trost-Essen“) bezeichnet. 

In jedem Fall wird ein Selbstbelohnungsmechanismus in Gang gesetzt mit dem Ergebnis, dass man sich zufriedener und ausgeglichener fühlt.

Shoppen macht glücklich!

Ein kleiner Kaufrausch könnte Deine Stimmung heben! Somit würde ein Shopping-Anfall auch positiv sein.

Dass diese Art von Selbsttherapie den Geldbeutel arg in Mitleidenschaft zieht, ist einleuchtend. Besonders dann, wenn öfter auf dieses Mittel zurückgegriffen wird. 

WSV, SSV und Mid Season Sales

Wohl dem, der seine Einkäufe auf die saisonalen Rabattaktionen des Jahres verlegen kann!

WSV:
Herbst- und Wintermode – Ende Januar/Anfang Februar

Mid Season Sale Frühling:
Wintermode –  Ende April/Anfang Mai

SSV:
Frühlings- und Sommermode) – Ende Juli/Mitte August

Mid Season Sale Herbst:
Sommermode – Ende September/Anfang Oktober

Man kauft „gegen die Saison“, also im Sommer z. B. Bademode und im Winter Winterstiefel oder Winterjacken. Dies gilt für den Textilbereich ebenso wie für Elektronik oder Einrichtungen.

Zu beachten ist hierbei, dass in den ersten Tagen die Rabatte geringer ausfallen, das Angebot jedoch breitgefächerter ist. Je länger sich der Sonderverkauf hinzieht, desto weniger Auswahl ist vorhanden und umso preisgünstiger wird es: Bis zu 80 % Preisreduktion ist dann möglich.

Ganz Schlaue kombinieren die saisonalen Rabattaktionen mit Gutscheinen, die von vielen Shops ausgegeben werden. Sie sind sowohl beim Online-Kauf als auch in den Ladengeschäften einlösbar. Aber Achtung: Vorher erkundigen, ob die Gutscheine in Verbindung mit den Rabattaktionen gültig sind.

Mehr
Tipps

Den Artikel in Ihrem Account teilen oder weiterempfehlen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
Print
Facebook
Pinterest