Spar-Buch

So kommen Sie mit wenig Geld gut durch Ihr Leben​

Mitfahrzentralen

Das Spar-Buch als Notizbuch

Über 100 Tipps und Möglichkeiten Ihre Notizen und Ideen einzutragen. Das Format A6 ist leicht in der Handtasche zu verstauen und jederzeit griffbereit. Im Shop der Edition-Peropiu können Sie es für 9,95 Euro bestellen:

Eine preiswerte und umweltschonende Möglichkeit von A nach B zu kommen sind die seit Langem bewährten Mitfahrzentralen.

War früher eine Mitfahrgelegenheit eher umständlich mit Telefon oder Merkzetteln in den Mitfahrbüros zu haben, kann man  heute bequem übers Internet buchen.

Die Online-Suchmasken sind ausgereift und zeigen sofort freie Plätze und Gelegenheiten für Fahrer und Mitfahrer an. Die Preise bzw. Spritbeteiligungen für die Fahrten sind Verhandlungssache, bewegen sich aber stets auf einem preiswerten Niveau, das sich noch weiter verbilligt, je mehr Leute in einem Fahrzeug mitfahren. Mit dem Fahrer vereinbart man dann, wo in München man sich treffen möchte. Dass dadurch auch nette Kontakte zustande kommen können, ist ein angenehmer Nebeneffekt. Hier eine Auswahl der gängigen Mitfahrzentralen im Internet:

 

  www.blablacar.de

 www.bessermitfahren.de/nach/muenchen/mitfahrgelegenheiten

  www.mitfahrbrett.de

  www.mitfahren.de


MiFaZ - Die Mitfahrzentrale für Pendler

Die Stadt München ermöglicht mit einem neuen Pendler-Service, einmalige oder regelmäßige Fahrgemeinschaften zu bilden –  ideal z. B. für Leute, die jeden Tag nach München zur Arbeit fahren.

Der Link zur Internetseite:

www.mifaz.de/de/suche 

Mehr
Tipps

Den Artikel in Ihrem Account teilen oder weiterempfehlen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
Print
Facebook
Pinterest